Kurs 18

2006-2009

 

Ausarbeitung zum Thema "sich kleiden können"

Lernfeld 1.3 (Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen)

Die Schüler und Schülerinnen beschäftigten sich mit dem Thema „sich kleiden können“ aus dem Blickwinkel der Qualität. Welche Bedingungen und Gegebenheiten finden wir in den Pflegeeinrichtungen und bei den Pflegenden – und welche Auswirkungen hat dies auf die alten Menschen.
Die verschiedenen Themen wurden in der Klasse aufgeteilt und die jeweiligen Gruppen arbeiteten selbstständig an ihrem Thema.

Neben den Erfahrungen aus der Praxis wurden zur Recherche auch Fachliteratur und Internet genutzt bevor die Ergebnisse im Plenum vorgestellt wurden.

Um die Ausarbeitungen zu sehen, klicken Sie einfach auf das entsprechende Thema. 

(Michael Schneider, 24.04.2008)

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (projekt-kleiden-Gruppe1.pdf)projekt-kleiden-Gruppe1.pdf[Erstellt von: Pasquale Sting, Michael Welsch, Manuel Hausner und Sebastian Hahn ]26 kB
Diese Datei herunterladen (projekt-kleiden-Gruppe2.pdf)projekt-kleiden-Gruppe2.pdf[Erstellt von Nina Göbel, Ann-Christin Pletka und Nadine Zabel]35 kB
Diese Datei herunterladen (projekt-kleiden-Gruppe3.pdf)projekt-kleiden-Gruppe3.pdf[Erstellt von Regina Diller, Sandy Dürl, Stefanie Kretzer und Valentina Schmunk]25 kB
Diese Datei herunterladen (projekt-kleiden-Gruppe4.pdf)projekt-kleiden-Gruppe4.pdf[Erstellt von: Jenny Rompf, Lena Enners, Andre Giersbach und Maik Hahn ]20 kB
Diese Datei herunterladen (projekt-kleiden-Gruppe5.pdf)projekt-kleiden-Gruppe5.pdf[Erstellt von: Carina Bursian, Renata Jakob und Sina Klarfeld]23 kB
Diese Datei herunterladen (projekt-kleiden-Gruppe6.pdf)projekt-kleiden-Gruppe6.pdf[Erstellt von: Carolin Koch, Gudrun Partsch, Martin Pfeiffer und Dennis Walbrecht]33 kB
Diese Datei herunterladen (projekt-kleiden-Gruppe7.pdf)projekt-kleiden-Gruppe7.pdf[Erstellt von: Linda Rein, Jennifer Dreiseitel, Felicitas Escobar]27 kB

Login

Kontakt

 

 

Altenpflegeschule des Lahn-Dill-Kreises
Schulleitung:
Frau Ulrike König
Willy-Brandt-Straße 43
35745 Herborn

Telefon: 02771 407 8410
Telefax: 02771 407 8429
oder
Telefon: 06441 407 8410
Telefax: 06441 407 8429

 

 

Copyright © 2013. All Rights Reserved.